Das Rosenstüberl

Westliches Sushi aus regionalen Seen In der Nähe vom schönen Wolfgangsee rollt gerade das Restaurant Rosenstüberl heimisches „See-Sushi“ mit Mehrwert für seine Gäste. Das Restaurant ist Teil des wunderschönen und zum Entspannen einladenden Hotels Bergrose. Es liegt mitten in der Natur Strobls, wo Vögel sorglos zwitschern und man das Plätschern des Baches nebenan leise vernehmen kann. Gekocht wird in der in dritter Generation geleiteten Erholungsoase von Vater Paul und Sohn Dominik Edlinger. Das perfekt eingespielte Team bereitet fachmännisch mit Liebe zum Detail ihre frischen Speisen zu. In den Wintersaisonen verschlägt es Dominik aber in die ganze Welt. Sogar im Burj al Arab (7-Sterne-Hotel) durfte er schon aufkochen. Seit…

Restaurant 28

  Ein kulinarisches Gspusi vor dem Neutor Einen Seitensprung vom Festspielaus entfernt serviert das Restaurant 28 mit sympathischem Gastgarten seit kurzem Leckerbissen, die sich gewaschen haben. Susanne und Alexander Holzner haben sich ihren Traum erfüllt und sich in die Selbstständigkeit gewagt. Das bemerkt man schon beim ersten Schritt ins Lokal, wenn Susanne die Tischgedecke für den Tag vorbereitet und einen mit einem strahlenden Lächeln begrüßt. Ummantelt wird diese Gastfreundlichkeit mit antiken Holzelementen, die sich in den rustikalen Möbeln und dionysischen Deckenverzierungen wiederfinden. „Was wir wollen, haben wir schon immer im Kopf gehabt – wohlfühlen steht ganz oben,“ meint die gebürtige Pongauerin. Also haben die beiden ihr ehemaliges Team, mit dem sie auch…

Jetlag

Lieber locker vom Hocker als hektisch übern Ecktisch Um das Flair der Vintage-Epoche mal am eigenen Leib erfahren zu können, brauchst du keinen Delorean. Diese Wohnkultur und dieses Lebensgefühl bietet dir das Jetlag in der Herrengasse. Schmissige Beats beschallen den Raum und ein Kulturflash breitet sich bei mir aus als ich die Tür in die Vergangenheit geöffnet habe. Eine Schar an Reizüberflutung durch Vintage-Möbel aus den 50ern, 60ern und 70ern beleuchtet meine Sinne. Man fühlt sich wirklich wie in einer anderen Zeit – frei von Sorgen und Alltag. Aus einer halbernsten Idee heraus wagte sich Wolfgang Drechsler an das Konzept „Cafe im Store“.  Davon in Saus und Braus zu Leben…

Stratmann – Wine & Dine

Geschmacksexplosion in der Panzerhalle Im Stratmann wird scharf geschossen und zwar mit erlesenen Gewürzen, knackigem Gemüse und frischem Fleisch. Wer schon immer mal etwas Außergewöhnliches erleben wollte, ist hier genau richtig. Zwischen Mauersteinen, Metallelementen und handgefertigten Holztischen verwöhnen Bocuse-d’Or-Kandidat Maximilian Aichinger und sein Team in einer offener Küche ihre Gäste. Ich merkte schon auf den ersten Blick, dass viel Liebe im Detail steckt. Das fängt bei der handgeprägten Visitenkarte an und zieht sich wie ein metallener Faden durch das ganze Lokal. Die umgebaute Panzerhalle in Maxglan ist einfach der perfekte Austragungsort, um ein zeitloses und industrielles Design mit Lifestyle-Flair zu vermitteln. „Es soll locker sein, Traditionen bewahren, aber mit neuzeitlicher Philosophie interpretiert werden“, meint…